Noch ne Gänseblümchen-Sonnenblume

Weil das so schön war, habe ich gleich noch eine Sonnenblume gebastelt aus dem Gänseblümchen mit der Handstanze, diesmal ganz ohne den Stempel. Dafür habe ich die Blütenblätter mit den Fingerschwämmchen geinkt.
Die Mitte habe ich aus Strukturpaste gebastelt.

Der Hintergrund ist mit nem Prägefolder geprägt, und trotzdem schlicht.

Gefällt sie Euch? Ich glaube, die Jahreszeit hat mich ins Sonnenblumenfieber versetzt… 😉

Gänseblümchen als Sonnenblume

Im Spätsommer braucht man Sonnenblumen.
Im Hauptkatalog gibt es die Handstanze und das Stempelset „Gänseblümchen“.

Warum also nicht eine Sonnenblume aus dem Gänseblümchen machen?

Dazu das Pergamentpapier mit der Handstanze Abreisskante gestylt, das farblich passende Kordelband dazu – fertig ist die Spätsommer-Grußkarte!

PS: Da Sonnenblumen ein breites Inneres voller Kerne haben, habe ich die Strukturpaste bemüht, eingefärbt und damit etwas gespielt. Passt gut zusammen, oder?

Mit dieser Karte nehme ich an der Challenge teil von:

Stempelküche