Babykarte Variante 2 „ausgestochen weihnachtlich“

Im Babykartenbastelwahn musste natürlich auch gleich noch eine Jungs-Karte gebastelt werden.
Diesmal mit braunem Teddy, der sich aber festlich geschmückt hat mit dem Hütchen aus dem Stempelset „doppelt gemoppelt“ – eigentlich ein total schönes und vielseitiges Sprücheset für alle Gelegenheiten.

Farben: Limette, Flüsterweiß, Schokobraun und Bermudablau.

Den Teddy musste ich allerdings für den 3D-Effekt per Schere und Handarbeit ausschneiden, denn die zu dem Stempelset gehörige Handstanze stanzt die Ohren nicht mit. Man kann den Teddy ohrenlos per Handstanze ausstanzen und dann die Ohren rankleben, oder eben gleich den ganzen Teddy ausschneiden. Find ich aber nicht schlimm, weil er sehr große und sanft geschwungene Konturen hat.

Der Luftballon ist per Naturkordel schwebend und auch per Dimensional dreidimensional angehoben.

Jetzt hab ich wieder Lust auf die anderen Stempel aus dem Stempelset bekommen, denn draussen ist es kalt… und Weihnachten rückt immer näher. Hihi

Ein Gedanke zu „Babykarte Variante 2 „ausgestochen weihnachtlich““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *