Geburtstagskarte für Weinliebhaberin

Meine Schwiegermutter hat immer vor Weihnachten Geburtstag. Sie liebt ein schönes Glas Wein am Abend am Kamin, oder im Sommer auf der Terasse.

Da kam mir das Weinset aus dem Weihnachtskatalog gerade recht, und ein Zieh-Effekt dazu.

Packt sie die Karte aus dem Umschlag aus, sieht sie so aus:

cof

Am rechten Band kann man ziehen, und dann kommt das Weinglas zum Anstoßen raus gefahren am Band.

Das ist eine ganz einfache Kartentechnik, aber bringt total Spaß, wenn man die Überraschung im Gesicht sieht, wenn dran gezogen wird. Und schwupps, das Glas kommt raus! 🙂

Und dann sieht das Ganze so aus:

cof

Kennt Ihr diese Ziehkartentechnik?

PS: Ich nehme mit dieser Ziehkarte an der Stempelküche-Challenge #85: Alles geht teil

Geschenkanhänger an Goodie

Ich betreibe ja einen Pferdestall für Pensionspferde. In der Nacht Heiligabend kommt bei uns immer der Weihnachtsmann vorbei und hinterlässt ein Goodie für jeden, mal für die Pferde, mal für die Besitzer.

Dieses Jahr habe ich Kekse gebacken, in Klarsichttüten verpackt und einen Geschenkanhänger gebastelt, diese dann an den Tüten mit Kordel montiert und alles an die Stallschränke meiner Einstaller gehängt als kleine Weihnachtsüberraschung.

Ich mag einen wenigstens klitzekleinen persönlichen Aspekt daran, diesmal haben wir beide (mein Mann und ich) wieder selbst unterschrieben, und eben selbst gebastelt und selbst gebacken. Und es waren ein paar mehrere Stück… Hihi

cof
dav

Und so fanden die Einstaller sie dann am 1. Weihnachtstag an ihren Schränken vor:

cof

Kuschelig gemütliche Weihnachten

Im Winterkatalog gibt es ein ganz tolles Stempel-/Stanzen-Set mit Handschuhen. Dazu mit dem Prägefolder mit Zopfmuster ließ sich ganz schnell und einfach diese Karte gestalten. Macht doch Lust auf winterlich-kalte gemütliche Weihnachten, oder?

cof

Mit dieser Karte nehme ich an folgender Challenge teil:

Challenge #69 – Brrr… Eiskalt! von Stempelgarten Challenge

Weihnachtskarte von Bastelparty

Ihr Lieben,

ich war sehr inaktiv hier in den letzten Wochen. Aber ich war basteltechnisch sehr aktiv in der Zeit. 🙂 Und jetzt zeige ich Euch mal einiges weihnachtliches.

Ich hatte auch meine erste Bastelparty außerhalb, und die sollte ohne Big Shot stattfinden. Einsteigerbasteln.

Also, und weil es ein so schönes Stempel-Stanz-Set ist, wie Ihr in den vorigen Karten ja sehen konntet, hab ich das Set einfach weiter benutzt für Weihnachtskarten.

Ich hatte alle drei Varianten vorbereitet, jeder durfte sich eine Variante aussuchen. Und alle Batelpartygäste waren sich einig, dieser Elch/ dieses Renntier sollte es werden!

Gefällt es Euch aus so gut?

cof